Hefezentrum

Mikroskopische Aufnahme des obergärigen Weizenbierhefestammes LeoBavaricus® – TUM 68 (R) (Dr. Herbert Vogel)


Das Hefezentrum Weihenstephan bietet den Versand von Hefestämmen und anderen industriell genutzten Mikroorganismen weltweit an. Dienstleitungen und Beratungen, die mit dem Thema Hefe und industriell genutzte Mikroorganismen in Verbindung stehen, werden ebenfalls offeriert.

Der Vorteil für Sie:

  • Bezug von Brauereihefen weltweit, schnell und unkompliziert
  • Technologische und mikrobiologische Charakterisierung der angebotenen Hefestämme
  • Mikrobiologische Qualitätskontrolle gemäß der Richtlinien eines akkreditierten Labors
  • Untersuchung brauereispezifischer Problemstellungen der Hefetechnologie
  • Beratung sowie technische und technologische Unterstützung
  • Hefestammspezifische Forschung und Entwicklung
  • Sicherheitshinterlegung von brauereieigenen Stämmen

    • Reinheit überprüfen
    • Reinzuchtkultur anlegen
    • Anlegen einer Dauerkultur (Kryokultur bei -80 °C)

  • Die Kulturen werden vor jedem Versand mittels PCR und Nährmedien auf Reinheit überprüft

Bestellungen und Anfragen

per E-Mail an: hefezentrum.blq.wzw[at]tum.de
per Fax: +49-(0)8161 71-4184
per Telefon: +49-(0)8161 71-2456