10.12.2021 12:20 Alter: 170 days

Kurzbericht zum 15. Weihenstephaner Praxisseminar (online)

Zum ersten Mal seit Bestehen des Weihenstephaner Praxisseminars konnten sich die Teilnehmer nicht in persona, sondern nur virtuell treffen. Auf Grund der nach wie vor unsicheren Situation hinsichtlich Präsenzveranstaltungen mit einer größeren Anzahl an Personen wurde beschlossen, das 15. Weihenstephaner Praxisseminar als Online-Veranstaltung durchzuführen. Obwohl der kollegiale Austausch wegen des fehlenden Rahmenprogramms schmerzlich vermisst wurde, so waren dennoch fast 80 Teilnehmer virtuell anwesend und sichtlich zufrieden mit den Inhalten des Seminars. Wie üblich wurde während der zweitägigen Veranstaltung über aktuelle Problemstellungen und mögliche Lösungsansätze der Brau- und Getränkebranche referiert. In der gewohnt guten Mischung aus Wissenschaft und Praxis war das erste Online-Seminar ein voller Erfolg. Dies zeigte sich vor allem in der regen Teilnahme der Zuhörer, die sich in Form von zahlreichen Fragen an die Referenten äußerte. Auch wurden die Teilnehmer mit einer sensorischen Kostprobe versorgt, so dass sie am Bildschirm keinen Durst leiden mussten. Dennoch hoffen wir alle, dass es bei diesem einen Online-Seminar bleibt und wir die kommenden Praxisseminare wieder in Präsenz durchführen können. Das Forschungszentrum Weihenstephan für Brau-und Lebensmittelqualität bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie bei allen Referenten und Sponsoren, die zum Gelingen dieses Seminars beigetragen haben.